BEATZ-Café

Seit Anfang 2022 ist das Angebot um einen Baustein erweitert worden: Die BEATZ-Mitarbeiter*innen betreiben in der Außenstelle Teutoburger Straße ein Beratungs-Café als niedrigschwellige offene Anlaufstelle für die junge Zielgruppe. Insbesondere junge Menschen mit Wohnungsproblematik (Sofahopper, wohnungslos oder von Obdachlosigkeit bedroht) finden hier eine Anlaufstelle. Durch die Einbindung des BEATZ-Projektes ins Netzwerk der Bielefelder Beratungsstellen werden die jungen Menschen zielgerichtet und effektiv unterstützt.

Snacks, Drinks, Musik, Spiele und nette Leute sind an Bord – alles kostenlos! Auch für warme Mahlzeiten wird gesorgt.

Bei Bedarf können auch Waschmaschine und Duschen genutzt werden.

 

Öffnungszeiten:

Dienstag, Mittwoch und Donnerstag von 13:00 h – 18:00 h

Die Mitarbeiter*innen sind über ihre Handys von Montag bis Freitag zu erreichen.

BEATZ-Beratungs-Café in der Teutoburger Str. 78
33607 Bielefeld (1. Etage)