Berufsausbildung im BAJ-Ausbildungszentrum (BaE-integrativ)

BaE integrativ bedeutet: Der Verein BAJ ist die gesamt Ausbildungszeit über dein Ausbildungsbetrieb. Die Ausbildung erfolgt in unseren Werkstätten. Gegen Ende der Ausbildung unterstützen wir dich bei der Suche nach einem Arbeitsplatz. Ein Wechsel in die betriebliche Ausbildung ist jederzeit möglich und wird von uns gefördert.

Ausbildungsberufe im BAJ-Ausbildungszentrum:

  • Anlagenmechaniker/-in für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik
  • Bauten- und Objektbeschichter/-in
  • Fachlagerist/-in
  • Fachkraft für Lagerlogistik
  • Friseur/Friseurin
  • Industriemechaniker/-in
  • Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement
  • Kaufmann/Kauffrau im Einzelhandel
  • Konstruktionsmechaniker/-in
  • Tischler/-in
  • Maschinen- und Anlagenführer/-in
  • Maler-in und Lackierer/-in
  • Metallbauer/-in, FR Konstruktionstechnik
  • Zerspanungsmechaniker/-in

Unsere besonderen Leistungen:

  • intensive Ausbildung in Praxis und Theorie
  • Unterstützender Unterricht zur Berufsschule im BAJ-Ausbildungszentrum
  • Ausbildungsphasen in Betrieben in der Region
  • Individuelle Beratung und Unterstützung in wichtigen persönlichen Fragen
  • Unterstützung zum Übergang in eine betriebliche Ausbildung
  • Finden einer adäquaten Arbeitsstelle

Abschluss

Kammerprüfung (IHK | HWK)

Beginn / Dauer

Die Ausbildungen starten i.d.R. zwischen August und September des laufenden Jahres. Die Dauer der Ausbildung beträgt je nach Ausbildungsberuf zwischen 2 und 3,5 Jahre.

Arbeits- und Unterrichtszeiten

Arbeitszeit: 39 Std./Woche, Montag bis Donnerstag von 7.00 Uhr bis 16.00 Uhr, Freitag von 7.00 Uhr bis 13.15 Uhr.

Dieses Angebot richtet sich an junge Menschen bis 25 Jahre.

Bewerbung

Die Besetzung der Ausbildungsplätze erfolgt durch die Bundesagentur für Arbeit oder das Jobcenter Arbeitplus Bielefeld. Wir laden dich zu einem Bewerbungsgespräch ein, zu dem du deine kompletten Bewerbungsunterlagen mitbringst. Daraufhin erfolgt von uns eine Empfehlung an die Agentur für Arbeit | das Jobcenter Bielefeld.

Kontakt im BAJ

Almuth Broer
Telefon: 0521 96502-139
E-Mail: abroer@baj-bi.de

Gefördert werden diese Formen der Ausbildung durch die Agentur für Arbeit Bielefeld und das Jobcenter Bielefeld.