Berufsfindung - ein Weg für dich!

Gemeinsam handwerklich arbeiten – Erfolge genießen – Berufe praktisch erleben – Betriebe durch Praktika kennenlernen – Anschlussperspektiven finden

Wir unterstützen dich dabei, einen konkreten Berufswunsch zu entwickeln und mit dir gemeinsam darauf hinzuarbeiten. Du hast die Möglichkeit, handwerkliche Fertigkeiten in den Bereichen Metall, Holz, Maler, Friseur zu erwerben und dich in anderen interessanten Berufsfeldern zu erproben, z.B. Lager/Logistik, Handel, Zweirad.

Einblicke in die Berufsfindung:

Teilnahme

Teilnehmen kann, wer die allgemeine Schulpflicht erfüllt hat.

Starttermin

Beginn ist jeweils im September. Ein Einstieg in die laufende Maßnahme ist jederzeit möglich.

Dauer

Die Lehrgangszeit beträgt individuell maximal 12 Monate.

Arbeits- und Unterrichtszeiten

4 Tage die Woche wird in der Werkstatt gearbeitet, an 1 Tag in der Woche ist Berufsschule.
Der Erwerb eines Schulabschlusses ist nicht vorgesehen.

Zeugnis

Nach Beendigung der Maßnahme erhältst du eine Teilnahmebescheinigung und ein Zeugnis der Berufsschule.

Finanzen

Wer an dieser Berufsfindung teilnimmt, erhält für die Dauer der Teilnahme einen monatlichen Qualifizierungszuschuss in Höhe von 50 Euro und gegebenenfalls einen Fahrtkostenzuschuss.

Information und Anmeldung

REGE mbH
Jugendberufshilfe im Jugendhaus
Niederwall 26-28
33602 Bielefeld

Marc Wetekamp
Telefon: 0521 9622-160
E-Mail: marc.wetekamp@rege-mbh.de

Informationen zu den Berufsbereichen und zum Ablauf

Christine Meier
Telefon: 0521 96502-152
E-Mail: CMeier@baj-bi.de

Bereich Handwerk/Technik/Lager
Carsten Bollweg
Telefon: 0521 96502-144
E-Mail: CBollweg@baj-bi.de

Lena Mattar
Telefon: 0521 96502-144
E-Mail: LMattar@baj-bi.de

Bereich Friseur
Yasemin Toprak
Telefon: 0521 96502-190
E-Mail: JToprak@baj-bi.de

Heike Baumhöfner
Telefon: 0521 96502-154
E-Mail: HBaumhoefner@baj-bi.de

Die Maßnahme wird gefördert durch das Landesjugendamt Westfalen-Lippe und die Stadt Bielefeld / REGE mbH.