Heinz Hunger Berufskolleg gGmbH

angekommen in einer Stadt Bielefeld

Berufskolleg am Tor 6

Berufskolleg am Tor 6: Das private, staatlich anerkannte „Berufskolleg am Tor 6“ wurde 2010 gegründet. Es ist eingerichtet worden, nachdem Stadt Bielefeld/REGE, Bezirksregierung Detmold und Öffentliche Berufskollegs gemeinsam festgestellt haben, dass Bielefeld ein neues pädagogisches Angebot für benachteiligte Jugendliche benötigt. Ca. 500 Jugendliche besuchen aktuell das Berufskolleg.

Projekt „angekommen in deiner Stadt Bielefeld“: In Kooperation mit der Stadt Bielefeld und dem Ministerium für Schule und Bildung NRW finanziert die Walter Blüchert Stiftung seit September 2016 ein Projekt für Schülerinnen und Schüler aller Internationalen Klassen der öffentlichen und privaten Berufskollegs oder sich anschließender Bildungsgänge der Berufs- oder Weiterbildungskollegs in Bielefeld. Ergänzend zum Unterricht stellt es geflüchteten und zugewanderten Jugendlichen und jungen Erwachsenen am Nachmittag und in den Schulferien vielfältige Bildungs-, Unterstützungs- und Freizeitangebote zur Verfügung.

Kontakt:

Heinz Hunger Berufskolleg gGmbH

Geschäftsführer: Dr. Markus Schäfer

August-Bebel-Str. 135-145 | 33602 Bielefeld

Tel.: 0521 96502-0


Heinz Hunger

Heinz Hunger Berufskolleg gGmbH

Mit dieser Namensgebung hält der Verein BAJ sein Gründungsmitglied und langjährig stellvertretenden Vorsitzenden Heinz Hunger († 31. Juli 2008) in Andenken und Ehren. Mit unermüdlichem Einsatz und großem Engagement hat er ganz maßgeblich zur Entwicklung einer Struktur zur Förderung der Berufsausbildung und Beschäftigung für Jugendliche in Bielefeld und darüber hinaus beigetragen.